15.01.2019

Starker Auftritt der SUS G4-Jugend

Am vergangenen Sonntag ging es für den SUS-Nachwuchs zum Hallenturnier nach Salzbergen.

Oben von links: Trainer-Team Stefan Elling , Marius Holtkamp und Chris König

Mitte von Links: Hanno Essing, Jonathan Kramer, Leart Schophuis, Malte Keller, Benjamin Hölscher,

Unten von Links: Max Reinke, Hanno Elling, Nick Preßmann, Enver-Harun Osmani, Jona Geerds,

Liegend: Till Riemasch

Es fehlt: Eric Kuhn

Hochmotiviert durch die jüngsten Erfolge und sehr guten Trainingsleistungen wollten die kleinen Ballkünstler ihren Fans und den Zuschauern einen unterhaltsamen und erfolgreichen Vormittag bescheren. Es sollte Ihnen gelingen! In einem sehr gut organisierten Turnier konnten die SUS-Talente alle 4 Spiele gewinnen und mit 26:0 Toren einen tollen Erfolg feiern. Unter den Augen der stolzen Trainer, Eltern und Anhänger gab es am Ende für alle Spieler einen Pokal.



15.01.2019

Erfolgreiche Hallenturniere der F2

Die F2 des SUS Neuenkirchen hat durch erfolgreiche Hallenturniere auf sich aufmerksam gemacht. Bei den Hallenkreismeisterschaften in Wettringen gewannen die jungen Kicker ihre Vorrundengruppe souverän mit 10 Punkten aus vier Spielen und zogen so ins Endrundenturnier ein. Hier zeigte man sehr guten Fußball und kam bis ins Halbfinale. Am Ende erreichte man einen sehr guten dritten Platz. Darüber hinaus nahm das Team am Hallenturnier in Salzbergen teil und konnte dieses durch vier Siege in vier Spielen für sich entscheiden. 



08.01.2019

Erfolgreicher Start in die Hallensaison!!!

Mit großer Vorfreude auf ihr 1. Hallenturnier ging es für die SUS-Mini´s am vergangenen Sonntag Richtung Kreissporthalle Ibbenbüren, wo nun endlich die guten Trainingsleistungen in Punkte und Tore umgemünzt werden sollten.

Dank lautstarker Unterstützung durch die SUS-Fan-Gemeinde wurde die Nervosität schnell abgelegt und die Gruppenphase konnte ohne Niederlage als Gruppenerster beendet werden. In einem spannenden „Finale“ gegen den SV Mesum hieß es am Ende 2:0 und der Jubel bei Groß und Klein war grenzenlos.

Eine tolle Leistung der kleinen Dribbelkünstler, die nun ihren nächsten Turnieren entgegenfiebern.



11.12.2018

Der SuS Jugendvorstand lädt zu Turnierwochen ein!

Vom 22.12.18 – 06.01.19 finden wieder die Hallenturniere der SuS Jugendfussballabteilung  in der Dreifachsporthalle  der Emmy-Nöther-Schule

an der Friedrich-Bülten-Straße statt. Der SuS Neuenkirchen ist mit allen 14 Jungendmannschaften vertreten.

 

Traditionell beginnen die Turnierwochen am 22.12. mit dem VR-Bank-Cup der D1. 12 Mannschaften treten hier im Wettbewerb um die begehrte Trophäe gegeneinander an. Die Turniere der G- und F-Jugendmannschaften finden an den  Sonntagen statt. Die jahrgangsälteren Mannschaften spielen vermehrt am Abend.

 

Ein weiteres Highlight sind die Hallenkreismeisterschaften der E1-Junioren die ebenfalls vom SuS Neuenkirchen ausgetragen werden.  

 

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Auf die Besucher warten leckere heiße Waffeln, Kuchen, kalte und warme Getränken sowie vielen sonstige Snacks. Auch ein Imbissstand wird täglich an einigen Stunden geöffnet sein.

 

Die genauen Termine sowie die Spielpläne  stehen als Download auf der Webseite der Jugendfussballabteilung zur Verfügung.

 

http://www.sus-neuenkirchen.de/de/abteilungen/jugendfussball/turniere/winterturniere



11.12.2018

Blumenhaus Fremming sponsort neue Trikots für die C3

C3 des SuS-Neuenkirchen mit Thomas Fremming, dem Inhaber vom Blumenhaus Fremming aus Neuenkirchen

Rechtzeitig zu Beginn der aktuellen Saison im September konnte sich die C3-Juniorenauswahl des SuS-Neuenkirchen über einen kompletten neuen Trikotsatz freuen. Dieser wurde freundlicherweise vom Blumenhaus Fremming aus Neuenkirchen zur Verfügung gestellt. Die Mannschaft, die beiden Trainer, Simon Bernsmeier und Karsten Hagemann, sowie die Eltern bedanken sich an dieser Stelle nochmals herzlich beim Inhaber Thomas Fremming für dieses tolle Arrangement.



11.12.2018

Nikolaus

Nikolaus besucht SuS Fußballjugend

Im Bild Teile der G3 des SuS mit dem Nikolaus und seinem Engel!

Großer Andrang von 300 bis 400 Spielern, Trainer, Betreuer, Eltern, Geschwisterkindern und Großeltern der Starter bis zu den E-Jugendlichen im Waldstadiom des SuS Neuenkirchen. Bei Currywurst, Reibeplätzchen, Waffeln Glühwein, heißem Kakao und auch Kaltgetränken tummelten sich groß und klein auf dem Mini-Weihnachtsmarkt der SuS Fusballjugend. 

 

Von 15:00-18:00 Uhr wurde bei besinnlicher Musik und zumindest trockenem Wetter der Jahresabschluss der Kleinsten Kicker der Abteilung begangen.

 

Der Nikolaus war natürlich auch da und brachte den einzelnen Mannschaften und den Trainern eine kleine Aufmerksamkeit. Ab 17:00 Uhr konnten sich die C und D-Jugendlichen dazugesellen eher es gegen 19:30 Uhr für die Erwachsenen Zeit wurde in gemütlicher Runde das  Jahr Revue passieren zu lassen! Viel Zuspruch der Besucher für das Orgateam lässt auf eine weitere gleichgeartete Veranstaltung im nächsten Jahr hoffen.



03.12.2018

SuS Neuenkirchen D1 besiegt FCE im Bezirksligaduell

Unten, von links: Matti König, Piet Dirkes, Johannes Scholz, Benjamin Baving, Nasib Osmani, Steven Sudarkov
Mitte, von links: Burim Ziju, Daniel Wilmer, Moritz Borchers, Sören Sommerkamp, Lukas Feiting,
Oben, von links: Paulo Beckmann (Co-Trainer), Niklas Wähning (Co-Trainer),Tom Leusing, Lasse Siering, Mergim Ziju, Mika Termühlen, Tom Köllmann, Leon Frank, Marvin Kötting (Trainer)

Nach drei sieglosen Spielen konnte die D1 des SuS Neuenkirchen im Derby gegen den FC Eintracht Rheine wichtige 3 Punkte einfahren.   Die Bezirksligakicker aus Neuenkirchen konnten einen 1:0 Sieg verbuchen und sind somit dem Saisonziel „Klassenerhalt“ einen großen Schritt näher gerückt. Durch eine starke Leistung, in der besonders Keeper Benjamin Baving durch mehrere Glanzparaden hervorstach, hat der SuS dem Gastgeber aus Rheine keine Möglichkeit gegeben, die Punkte für sich zu gewinnen. In der 15. Spielminute erzielte Piet Dirkes den entscheidenden Treffer, indem er den Ball nach starker Vorarbeit von Mergim Ziju nur noch am gegnerischen Torhüter vorbeischieben musste. Aktuell befindet sich das Team auf dem 7. Tabellenplatz und hat mittlerweile schon 9 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Im letzten Hinrundenspiel erwartet das Team am kommenden Samstag den TuS Haltern auf heimischem Kunstrasenplatz. Am Sonntag geht es für die Jungs von Trainer Marvin Kötting zum nächsten Hallenturnier nach Weener, Ostfriesland. Schon im November hatten sich die Jungs bei ihrem ersten Hallenturnier in guter Form gezeigt und das Qualifikationsturnier, ebenfalls in Weener, auf Platz 1 abgeschlossen. Bei dem Finalturnier trifft das Team auf hochklassige Teams aus Ostfriesland, unter anderem aus Papenburg und Oldenburg.
 
 



03.12.2018

Jugendtrainer des SuS erstrahle in neuem, einheitlichem Outfit

Die Jugendabteilung des SuS Neuenkirchen freut sich über ein neues Outfit. Dank der freundlichen Unterstützung durch Dirk Ruhwinkel sind nun alle etwa 60 Trainer und Betreuer der Jugendfussballabteilung mit einem einheitlichen Trainingsanzug und T-Shirt ausgestattet worden.
 
„Ohne eine solche Unterstützung wäre ein solches Vorhaben für die Jugendabteilung finanziell nicht realisierbar gewesen“ bedankt sich Jugendobmann Josef Deupmann im Namen der Abteilung. Dirk Ruhwinkel bedankt sich bei allen ehrenamtlich Tätigen Trainern und Betreuern im Verein und freut sich, diese durch sein Sponsoring zu unterstützen.



19.11.2018

LVM spendiert der SuS-E1 neue Trikots

Die Vertreter der LVM-Versicherungsagentur Hovekamp-Averberg  aus Neuenkirchen überreichten am vergangenen Freitag der E1 vom SuS einen lang ersehnten neuen Trikotsatz. In den gewohnten Vereinsfarben Weiß und Schwarz geht es jetzt in die Hallensaison.



05.11.2018

F1 vom SuS gewinnt Derby gegen Eintracht Rheine

Im Derby zeigte die F1-Mannschaft des SuS Neuenkirchen ihr bestes Gesicht. Gegen den starken Gegner vom FCE Rheine entwickelte sich ein sehenswertes Spiel, das die Jungs vom SUS am Ende knapp mit 6:5 für sich entscheiden konnten. Nach vier Siegen steht im letzten Freiluftspiel des Jahres die Partie gegen Gellendorf an, bevor die Hallensaison beginnt



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...